Monheim am Rhein, den 20.02.2018

Schule am Lerchenweg

 

Offene Ganztagsschule in Monheim am Rhein

 

 

Aktuelle Informationen

 

Schuljahr: 2008/2009 | 2009/2010 | 2010/2011 | 2011/2012 | 2012/2013 | 2013/2014 | 2014/2015 | 2015/2016 | 2016/2017 | 2017/2018

     
 
     
 

07.07.10

Das Schuljahr geht zu Ende - Rückblick und Ausblick

 

 

Für alle, die es interessiert, hier der Link zum Elternbrief der Schulleitung: Rückblick und Ausblick

 

 
         
 

02.07.10

MoMo: Open Air Konzert Lerche 2010

 

36 Grad im Schulgarten der Schule am Lerchenweg...ein leichter Luftzug...und knapp 70 Kinder mit Ihren Instrumenten.

Tolle Athmosphäre und ein ebenso tolles Konzert.

Fazit: Hitzefrei ist langweilig!

 

(Für mehr Fotos klicken Sie einfach auf das Bild rechts)

 

 
 
     
 

15.04.10

EU-Schulobstprogramm 2010 - Wir sind dabei!

 

 

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist ein unentbehrlicher Bestandteil des Schulleibens. Sie rhythmisiert den Schulalltag. Sie prägt die Ernährungsbildung. Und sie schafft die Grundlage für einen gesunden Ernährungsstil.

 

Die Schule am Lerchenweg hat sich im Januar 2010 darum beworben, am Schulobstprogramm der EU teilnehmen zu dürfen. Offensichtlich hat der Auswahlkommission unser Konzept gefallen. Als einzige Schule im Südkreis erhielten wir den Zuschlag.

 

Am Montagmorgen stand die ersteTagesration (30 kg frisches Obst) vor der Schule. Ab sofort erhalten unsere Kinder täglich 1 Portion frisches Obst oder Gemüse, zunächst befristet bis Ende des Schuljahres 2010/11, aber mit Option auf Verlängerung. Der Warenwert beträgt grob geschätzt 17.400,- € pro Schuljahr. Die Kosten teilen sich die EU und Land NRW.

 

Unser Lieferant ist der Obsthof Conrads ("Bergische Bauernscheune") aus Leichlingen. Wir haben uns nach Gesprächen mit mehreren Anbietern für diesen Lieferanten entschieden, weil wir so Obst aus regionalem und überwiegend biologischem Anbau erhalten können. Die großen überregionalen Anbieter (in der Regel Großhändler) kamen aus diesen Gründen für uns nicht in Frage. Weiter Informationen finden Sie unter www.schulobst-nrw.de.

 

Für die nächste Woche sieht unser Obst- und Gemüseplan so aus:
Montag: Fingerbananen
Dienstag: Äpfel
Mittwoch: Minigurken
Donnerstag: Äpfel
Freitag: kleine Orangen

 
         
 

25.03.10

Was Sie schon immer über MoMo wissen wollten -

Der Film zum Projekt

 

Die in Fachkreisen sehr renomierte und bekannte Fachzeitschrift "Neue Musik Zeitung" (NMZ) hat einen Film über MoMo in Auftrag gegeben und produziert. Die ca. zehnminütige Präsentation stellt unser Monheimer Musikschulmodell vor und lässt die Planer, die Lehrer und die Kinder zu Wort kommen. Als Pilotschule ist unsere Schule an dem Film beteiligt.

 

Das Anschauen des Filmes lohnt, daher hier der Link:

http://www.nmz.de/media/video/momo-das-monheimer-modell

 

 

 

 
 
     
 

25.02.10

"Mein Körper gehört mir!" -
Ein Projekt der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück zum Thema "Sexueller Missbrauch" - jetzt mit neuer Homepage für die Kinder

 

 

Sexueller Missbrauch von Kindern ist gerade heute wieder vermehrt in den Schlagzeilen. Doch was können Eltern und Kinder tun, um sich zu schützen?

Antworten und Hilfen gibt ein Projekt der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück, dass an der Schule am Lerchenweg im März den Kindern der 3. und 4. Schuljahre präsentiert wird. In kurzen Spielzenen an 3 Schultagen im Verlauf von 3 Wochen werden die Kinder in das Thema eingeführt und können dann mit den Schauspielern interaktiv das Gesehene besprechen.

 

Damit das Thema anschließend nicht nur im Unterricht, sondern auch zu Hause vertieft und bearbeitet werden kann, konnten die Eltern unserer Schule das Stück am vergangenen Dienstag in einer Präsentationsveranstaltung kennenlernen. Die anwesenden Eltern zeigten sich durchweg begeistert. Zu unserem Bedauern waren aber deutlich weniger Eltern erschienen als wir uns erhofft hatten. Schade, denn das Thema hätte einen höheren Zuspruch verdient.

 

Der Förderverein unserer Schule unterstützt das Projekt mit einem Zuschuss von 1500,-€. Dafür sind wir sehr dankbar.

 

Neu und wirklich toll ist die neue projektbegleitende Homepage zu dem Theaterprojekt, der auch die Bilder (s.o.) entnommen sind. Die Homepage wendet sich direkt an die Kinder und ist unter folgendem Link oder durch Klick auf die Grafik zu erreichen: http://www.meinkoerpergehoertmir.de

 
 
     
 

11.02.10

Bundestagsabgeordnete Michaela Noll besuchte unsere Schule -

Musikschulprojekt MoMo soll den Berliner Abgeordneten bekannt werden

 

 

Die Bundestagsabgeodnete Michaela Noll informierte sich bei Ihrem Besuch umfassend über das Monheimer Musikschulprojekt, dessen Pilotphase an unserer Schule stattgefunden hat. Das für Frau Noll zusammengestellte Programm aus Geigen- und Gitarrenkonzert mit Kindern aus allen Grundschulen der Stadt (s. Bild) hinterließ bei ihr einen ebenso positiven Eindruck wie ihre anschließenden Unterrichtsbesuche.

 

Der Fernsehsender "Center TV" berichtete am Nachmittag von dem Besuch. Das Video auf der Homepage der Senders finden Sie hier: http://www.centertv.de/index.php/mediathek/monheimer_modell___musikschule_fuer_alle/

Weitere Informationen zum Musikschulprojekt finden Sie natürlich auch auf dieser Homepage unter "Projekte und Partner".

 

„Die ‚Musikschule für alle’ leistet einen wichtigen Beitrag zur frühkindlichen Förderung“, sagte die Familienpolitikerin Michaela Noll und ergänzte, dass sie dieses nachahmenswerte Projekt mit nach Berlin nehmen und in der Kinderkommission vorstellen werde.

 
 
     
 

25.01.10

Unglaubliche Teilnehmerzahl bei der "Frühschicht" um 7.15 Uhr

Neue "Frauensprachkurse"

 

 

"Ein Rauch verweht, ein Wasser verrinnt, eine Zeit vergeht, eine neue beginnt" (Joachim Ringelnatz)

In diesem Sinne ist das Angebot eines gemeinsamen Starts / Aufbruchs in einen neuen Tag mit einer "Frühschicht" für Eltern und Kinder wieder im Programm. Start war heute morgen um 7.15 Uhr in der Turnhalle der Schule. Frau Piana und Frau Hartmann hatten ursprünglich unserer Entspannungsraum (Snoezleraum) dafür vorgesehen. Aber bei mehr als 100 (!) Anmeldungen mussten sie ihren Plan ändern und die Halle zum Enspannungsraum umgestalten. Das ist gelungen. Wir freuen uns, dass unsere Angebote so angenommen werden.

 

Unsere Sozialpädagogin Frau Hartmann bietet außerdem zwei neue Frauensprachkurse für Mütter mit Migrationshintergrund an. Erstes Treffen ist am 26.01.10 um 8.15 Uhr in unserer Schulbücherei. Im Angebot sind: Ein Anfängerkurs und ein PC-gestützter Fortgeschrittenen-Kurs.

Frau Hartmann informiert Sie gerne.

 
 
     
 

18.01.10

Wieder neue Instrumente für den Musikschulunterricht

 

Ab heute stehen den Kindern der Schule am Lerchenweg 9 Drumsets zur Verfügung. Die Finanzierung der Instrumente wurde von der Musiksschule der Stadt Monheim und dem Förderverein der Schule am Lerchenweg gemeinsam sichergestellt.

 

Die Kinder können die Instrumente kostenlos ausleihen. Bedingung: Anmeldung zum Schlagzeugunterricht unseres Kooperationspartners Musikschule im Rahmen von MoMo und die Mitgliedschaft im Förderverein unserer Schule.

 

Die Schule am Lerchenweg stellt ihren Schülern damit jetzt insgesamt 86 Instrumente kostenlos zur Verfügung (42 Gitarren, 19 Geigen und Cellos, 1 Oboe, 15 Keyboards und 9 Drumsets).

 

 

 

 

 
 
     
 

21.12.09

Frohe Weihnachten und ein gutes gesundes Jahr 2010...

 

 

...wünscht Ihnen das Team der Schule am Lerchenweg.

 

Vielen Dank an alle, die uns im Jahr 2009 unterstützt haben und so dazu beigetragen haben, dass wir als Schulgemeinschaft gestärkt und mit Freude und Optimismus in das neue Jahrzehnt wechseln werden.

 

Der Unterricht im neuen Jahr beginnt am Donnerstag, 07.01.10 wie gewohnt um 8.00 Uhr.

 
 
     
 

07.12.09

Adventsbasteln 2009 erbrachte 1017,- € für den Förderverein

 

 

Nach dem großen Erfolg der Vorjahre hat die Schule am Lerchenweg am Samstag, dem 28.11.2009 zum vierten Mal jung und alt zum vorweihnachtlichen Basteln eingeladen. Während auf anderen Basaren und Weihnachtsmärkten fertige Ware gekauft werden kann, sah das am Lerchenweg ganz anders aus: Hier war die Selbsttätigkeit der Kinder und Eltern gefragt.

Alle vorweihnachtlichen Produkte wurden gegen einen kleinen Materialkostenbeitrag eigenhändig hergestellt.

 

Die Schulpflegschaft unter Vorsitz von Jürgen Willmes hatte zwölf verschiedene Bastelangebote für Grundschulkinder und deren Eltern vorbereitet sowie das notwendige Material eingekauft.

 

An den in den Klassen verteilten Basteltischen wurden die Angebote von freiwilligen Helfern betreut. Sie standen den eifrigen Bastlern mit Rat und Tat zur Seite, wenn sie beispielsweise „Sternenlichter“, „Pfeifenputzer-Wichtel“, „Stöckchen-Elche“ oder „Weihnachts-Jojos“ gestalteten, „edle Motive“ kreierten oder phantasievolle „Klammer-Rudolfs“ oder Weihnachts-Lerchen“ entwarfen, klebten und bemalten. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.

 

Auch für ein Rahmenprogramm war gesorgt. Die Bücherstube Rossbach stellte Geschenkideen für kleine Leser aus und der Förderverein rundete das Programm im Foyer bei Kerzenlicht und Weihnachtsmusik mit Kaffee und Kuchen ab. „Ein Nachmittag, der ganz hervorragend auf die beginnende Adventszeit einstimmt“, freute sich Schulleiter Achim Nöhles.

 
 
     
 

20.11.09

"Stühleparadies" - Ausstellung der 4a im Foyer

 

Sieben Wochen wurde gesägt, gehämmert, verleimt und bemalt. Heraus kamen bestaunenswerte Einzelstücke. Am Ende gaben die Kinder ihren Exponaten phantasievolle Namen und organisierten eine 10-tägige Ausstellung im Foyer der Schule.

 

"Stühleparadies" nannten die Schüler der 4a ihre Kunstwerke. Gestern abend hatten auch die Eltern im Rahmen einer Informationsveranstaltung die Gelegenheit, die bunten Stühle zu betrachten. Sie zeigten sich ebenso ausnahmslos begeistert wie dies in den 9 Tagen zuvor die anderen Besucher getan haben.

 

Das "Stühleparadies" ist eine Gemeinschaftsproduktion der MUS-e Künstlerin Gisela Happe mit der Klassenlehrerin Kathrin Küpper, der Erzieherin Anne Jobe und den Kindern der Ganztagsklasse 4a. Es ist bereits das vierte gemeinsame Kunstprojekt dieser Art. Wir finden das einfach nur toll!

 

 
 
     
 

19.11.09

Elterninformationsabend "Weiterführende Schulen"

 

Am gestrigen Abend informierte die Schulleitung über das Beratungskonzept der Schule am Lerchenweg im Hinblick auf die weiterführenden Schulen. Auf Bitte der anwesenden Eltern stellt die Schule hier die Powerpoint-Präsentation zum download und Nachlesen bereit. Klicken Sie bitte hier.

 

 
 
     
 

11.11.09

Emily Flemming (4b) gewinnt Vorlesewettbewerb des Lionsclub

 

Am heutigen Mittwoch bekam die Schule am Lerchenweg einen Büchergutschein in Höhe von 200,- Euro überreicht, über den sich Emily zusammen mit allen Kindern der Schule freuen durfte.

 

Der Lions-Club hatte wenige Wochen zuvor zu einem Vorlesewettbewerb eingeladen. Emily las mit sichtbarer Freude und variationsreicher Betonung aus dem Buch "Kein Keks für Kobolde" von Cornelia Funke vor. Im Rahmen der Preisverleihung tat sie dies vor allen Schülern der Schule erneut und erhielt dafür den langanhaltenden Beifall von ca. 300 Kindern und Lehrkräften.

 

 
 
     
 

26.10.09

"Ich geh mit meiner Laterne" - Unsere Kinder mit ihren Martinslaternen 2009

 

Klicken Sie auf die Überschrift, um die Fotodatei zu öffnen!

 

 
 
     
 

17.09.09

Tag der Offenen Tür - Samstag, 19.09.09 10.00 - 12.00 Uhr

 

Das Team der Schule am Lerchenweg freut sich auf Sie und Ihr Kind.

Ausschnitte aus unserem Angebot:

- Unterrichtsbesuche in Klasse 1 und 4

- Aktivitäten im Ganztag, im Snoezelraum und in der Bücherei

- Infos durch die Schulleitung im Anschluss an die Hospitationen ab 11.15 Uhr in Gruppe 1

- Infos zu den Projekten MoKi, MoMo, MUS-E, BuG, Faustlos etc.

- persönliche Gespräche mit den Lehrkräften

- Getränke vom Förderverein

- Vereinbarung von Anmeldeterminen

 
 
     
 

14.09.09

Drehleiter der Feuerwehr Monheim besucht Lerche

 

Die Schule am Lerchenweg wollte ein Foto mit allen Schülern und Lehrern machen. Doch wie sollte man dieses Vorhaben umsetzen, wenn immerhin 300 Menschen auf ein Foto sollen?

 

Unser Fotograf Herr Frantzen schlug ein Foto von oben vor, doch der Weg über Leitern auf das Dach der Turnhalle erschien uns letztlich allen als zu gefährlich.

 

Unser Retter in der Not war die Feuerwehr. Die Feuerwache Monheim schickte uns am gestrigen Tag die Drehleiter auf den Schulhof und sorgte damit für eine aufregende Attraktion am Beginn der Schulwoche. Das Foto "von oben" ist jetzt im Kasten und wird demnächst hier auf der Homepage zu bewundern sein. Heute finden Sie erst einmal nur das "making of" (siehe Bild).

 

 
 

14.08.09

Neue Grippe (H1N1)

Die Schule am Lerchenweg fühlt sich gut vorbereitet, sollte es an unserer Schule zu Krankheitsfällen kommen.

 

Kurz und knapp das Wichtigste für Sie:

 

- Sollten Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kind an der Schweinegrippe erkrankt ist, lassen Sie es bis zur endgültigen Klärung bitte vorsorglich zu Hause und informieren uns umgehend.

- Wir informieren Sie umgehend, sollte in der Schule ein Kind erkrankt sein. Gleichzeitig stimmen wir alle notwendigen Maßnahmen unmittelbar mit dem Gesundheitsamt des Kreises Mettmann ab.

- Besondere Bedeutung haben Hygienemaßnahmen: In allen Klassenräumen und WC´s sind die Handwaschbecken mit Flüssigseifenspendern und Papierhandtüchern ausgestattet.

- Auch das Reinigungspersonal wurde angewiesen, zusätzliche Hygienemaßnahmen mit der täglichen Reinigung durchzuführen.

 

Weitere Infos s.rechts

 

 

 

 

Wichtige Info

Bitte klicken Sie auf das Foto:

 

 
 
     
     

Tel. 02173 / 951 4810 | Kontakt | Impressum