Wir stellen ein

„Grundschullehrer/-in mit dem Ausbildungsfach „Islamischer Religionsunterricht (IRU)" in Vollzeit zum 01.05.2017

Die Schule am Lerchenweg schreibt zum 01.05.2017 eine Grundschullehrer/-innen-Stelle für das Fach Islamischen Religionsunterricht (IRU)“ (Vollzeit) aus. Die dafür zu erbringende Unterrichtserlaubnis heißt „Idschaza“.

Eine solche Unterrichtserlaubnis, für die man natürlich auch selbst islamischen Glaubens sein muss, besitzen leider erst sehr wenige Bewerber/-innen, daher ist es gut möglich, dass wir im ersten Durchlauf noch niemanden finden. Dennoch freut sich die Schulleitung über die Ausschreibungsmöglichkeit sehr, könnte es damit doch gelingen, den islamischen Unterricht in die Schule zu holen, wo er aus unserer Sicht genau wie der evangelische und katholische Religionsunterricht auch hingehört.

Von den 155 islamischen Eltern unserer SuS haben bereits 114 signalisiert, dass sie für diesen Unterricht anmelden würden. Die moslemischen Eltern sehen das demnach mehrheitlich genauso.

Neue Nachrichten

Der Winter 2020/21 zeigt sich gerade wieder von seiner ungemütlichen Seite. Leider nicht nur draußen, denn wenn die Kinder in der Schule sind, heißt es nach 20 Minuten stets aufs…

mehr

Ein Reporter des "Kölner Stadtanzeigers" hat sich in der vergangenen Woche einen Eindruck von der Arbeit unserer Schule in der Pandemie gemacht und darüber ausführlich berichtet.

mehr

"Lernen auf Distanz" und "Notbetreuung", wie kann das gehen an der Schule am Lerchenweg. Das wollte auch die Redaktion von WDR 5 wissen und hat unsere Ganztagsleitung gefragt.

mehr
Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten


Sekretariat
(Liane Kollek):

Telefon: 02173 951-4810

 

Schulleitung (Achim Nöhles):

über das Sekretariat


Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo bis Fr 7.45 Uhr bis 11.45 Uhr


Betreuungszeiten:
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Frühbetreuung ab 7:30 Uhr

Nach oben