Zeichen setzten - Plastikmüll verringern

Die Schüler*innen der Lerche haben sich in einem Miniprojekt mit dem Thema "Plastikmüll" auseinandergesetzt. In kurzer Zeit haben sie mehr als 11.000 Einweg-Plastikflaschendeckel gesammelt und waren selbst erstaunt, wie viele Flaschen wir nach einmaliger Nutzung wegwerfen.

Die Schüler*innen wissen nun, das ein großer Teil dieser nur einmal genutzten Flaschen in den Weltmeeren landen und dort enorme Schäden in der Natur anrichten. 

Unser erster Schritt ist klein und nur ein Anfang, aber immerhin folgerichtig: Unter dem Motto "Müll sortieren ist gut - Müll vermeiden ist besser" wollen wir am Lerchenweg wo immer möglich auf Einwegflaschen verzichten und alternativ auf Mehrwegflaschen zurückgreifen.

Wir würden uns freuen, wenn die Eltern unser Anliegen unterstützen.

Neue Nachrichten

Die Rheinische Post berichtet in Ihrer Ausgabe vom 23.02.2021 vom Wiederbeginn des Unterrichts an der Schule am Lerchenweg.

mehr

Wie digitale Schule gerade für Erstklässler*innen funktionieren kann, zeigt der folgende Fernsehbeitrag über Distanzunterricht in der Lerche.

mehr

Der Winter 2020/21 zeigt sich gerade wieder von seiner ungemütlichen Seite. Leider nicht nur draußen, denn wenn die Kinder in der Schule sind, heißt es nach 20 Minuten stets aufs…

mehr
Telefon Kontakt-formular Öffnungs-zeiten


Sekretariat
(Liane Kollek):

Telefon: 02173 951-4810

 

Schulleitung (Achim Nöhles):

über das Sekretariat


Öffnungszeiten Sekretariat:

Mo bis Fr 7.45 Uhr bis 11.45 Uhr


Betreuungszeiten:
Mo bis Fr 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Frühbetreuung ab 7:30 Uhr

Nach oben